Vom Höhlenbau mit Einsturz-Probe bis zu Aktivitäten wie kleine Fundamente betonieren und Bauarbeiter-Parcours ist alles dabei.

Neu Wulmstorf. – Die Evangelische Gemeinschaft (EG) und die Freie evangelische Gemeinde (FeG) in Neu Wulmstorf bieten etwas Neues an: Kirche Kunterbunt – eine
Veranstaltungsreihe speziell für Familien. Fünf- bis Zwölfjährige und ihre Bezugspersonen – Eltern, Geschwister, Großeltern, Onkel, Tanten etc. – sind zu diesem besonderen Event
eingeladen.

Am Sonntag, 24. September 2023, 11:00 Uhr geht es los. Kirche Kunterbunt findet statt im und um das Familienzentrum in Neu Wulmstorf, Ernst-Moritz-Arndt-Str.14.

Das etwa dreistündige Programm umfasst Kreativ-Stationen für alle Altersgruppen. Während die Erwachsenen in der Willkommenszeit bei einem Getränk erstmal ankommen können,
dürfen die Kinder schon mal anfangen zu buddeln und zu bauen. Anschließend beginnt die Aktivzeit. Ca. acht verschiedene Stationen laden zum Mitmachen ein. Dabei dreht sich alles
um das Tagesthema „Baggern, Buddeln, Betonieren“. Die Verantwortlichen hoffen natürlich auf Sonnenschein, denn nach Möglichkeit findet vieles draußen auf dem Gelände des
Familienzentrums statt. Von einer Ruhe-Oase, in der die Besucher auch einmal abschalten und sich segnen lassen können, über Sandbilder-Malen, Konstruktions-Herausforderungen
mit unterschiedlichen Materialien und einen Bauarbeiter-Parcours ist alles dabei, was Spaß verspricht. Welche Stationen wann angesteuert werden, bestimmen die Teilnehmer selbst.

Das wird bestimmt etwas wuselig – aber eben auch erfrischend individuell!

Nach der Aktivzeit folgt die kurzweilige Feierzeit mit Singen und Beten, einer biblischen Geschichte und gemeinsamem Essen zum Abschluss. Das Planungsteam hat sich mit Sabine Lamaack, Kinderreferentin im Hannoverschen Verband Landeskirchlicher Gemeinschaften, professionelle Unterstützung gesichert. „Kirche Kunterbunt ist kein neues Kinderprogramm! Vielmehr entdecken hier Erwachsene und Kinder gemeinsam und ganz zwanglos den christlichen Glauben neu“, berichtet Sabine Lamaack.


Eingeladen sind vor allem junge Familien, gern zusammen mit ihren Großeltern, Paten und Freunden. Kirche Kunterbunt ist ein stark kommunikatives, lockeres Treffen, das vom Mitmachen, gemeinsamen Lernen und Entdecken lebt. Kirche Kunterbunt ist generationenübergreifend: Erwachsene lernen von Kindern – sie stellen oft die ehrlichen und tiefen Fragen. So werden bei den Stationen der Aktiv-Zeit und während der Feier-Zeit Jüngere und Ältere gleichermaßen angesprochen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Junge und ältere Menschen, unabhängig von irgendeiner Kirchenzugehörigkeit.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Infos und Fragen steht Gemeinschaftspastor Bernd Wahlmann unter der Telefonnummer 04171 74764 gern zur Verfügung.

 

   
Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe!
Es war ein reicher Mensch, dessen Land hatte gut getragen. Und er dachte bei sich selbst und sprach: Liebe Seele, du hast einen großen Vorrat für viele Jahre; habe nun Ruhe, iss, trink und habe guten Mut! Aber Gott sprach zu ihm: Du Narr!
   

Termine  

   

Facebookseite der Evangelischen Gemeinschaft Neu Wulmstorf