Mancher denkt: “Glauben ist nichts für mich! Ich baue lieber auf Fakten, auf das, was man nachprüfen und beweisen kann. Glauben? Nein, danke! Ich bin Realist!”


Aber ist das nicht eine Selbsttäuschung? Ist nicht auch der, der bekennender “Ungläubiger” ist, ein Mensch, der beständig vertraut, also glaubt? Leben wir nicht alle mit Grundannahmen, auf die wir fest vertrauen?

„Ich glaub’ nicht... oder doch?“ - vielleicht glauben wir mehr als uns bewusst ist.

Doch woran? Worauf vertrauen Sie? Worauf bauen Sie Ihr Leben auf?

Mit seinen Liedern möchte Eckardt Meyer diesen Fragen auf die Spur kommen und von dem singen und reden, worauf er im Leben vertraut.

Der Punkt 5 Gottesdienst mit Pastor Eckardt Meyer am 6. Juli 2014 um 17 Uhr.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiß.
Veranstaltung und Imbiß sind kostenlos.

   
Der HERR sprach: Dich jammert der Rizinus, um den du dich nicht gemüht hast, hast ihn auch nicht aufgezogen, der in einer Nacht ward und in einer Nacht verdarb, und mich sollte nicht jammern Ninive, eine so große Stadt?
Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.
   

Termine  

18.08.2018 / 10:15 Uhr
Männertag im Freilichtmuseum Kiekeberg
19.08.2018 / 11:30 Uhr
Gottesdienst mit Pastor Hans Misdorf
21.08.2018 / 15:30 Uhr
Bibelstunde mit Bernd Wahlmann
24.08.2018 / 19:30 Uhr
Hauskreis
28.08.2018 / 19:30 Uhr
Bibelstunde mit Andreas Becker
   
Gemeinschaftstag - 9. September 2018
   

Facebookseite der Evangelischen Gemeinschaft Neu Wulmstorf