Die Evangelische Gemeinschaft Neu Wulmstorf lädt am 10. Mai um 17 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst ein: einem Filmgottesdienst zum Muttertag.

Sie sind die Heldinnen des Alltags – die Mütter. Und ganz besonders sind sie es für ihre Kinder. Muttertag ist zwar kein kirchlicher Feiertag, aber trotzdem ein schöner Anlass, über Mütter nachzudenken: über ihre Freuden, Nöte und ihren Glauben - an einen Gott, der versorgt und dem man vertrauen kann.

Die Predigt kommt dabei nicht von der Kanzel, sondern wird als Filmpredigt im Gottesdienst gezeigt.

„Mütter haben es nicht immer leicht“, sagt Steve Volke, Direktor des christlichen Kinderhilfswerks Compassion Deutschland aus Marburg.
„Gerade, wenn die Lebenssituationen gefährlich sind. Lebensgefährlich.“ Deshalb blickt dieser Filmgottesdienst auch auf Mütter weltweit, die oft ganz anders zu kämpfen haben, um sich und ihre Kinder durchzubringen.

Beginn des Muttertags-Filmgottesdienstes am 10. Mai ist um 17 Uhr.

 

Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss. Teilnahme & Imbiss sind kostenlos.

Weitere Informationen: http://www.filmgottesdienst.de http://www.compassion-de.org

   
Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben.
Paulus schreibt: Ich bitte euch nun, vor Gott einzutreten für alle Menschen in Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung.
   

Termine  

   
   

Facebookseite der Evangelischen Gemeinschaft Neu Wulmstorf