Mancher denkt: “Glauben ist nichts für mich! Ich baue lieber auf Fakten, auf das, was man nachprüfen und beweisen kann. Glauben? Nein, danke! Ich bin Realist!”


Aber ist das nicht eine Selbsttäuschung? Ist nicht auch der, der bekennender “Ungläubiger” ist, ein Mensch, der beständig vertraut, also glaubt? Leben wir nicht alle mit Grundannahmen, auf die wir fest vertrauen?

„Ich glaub’ nicht... oder doch?“ - vielleicht glauben wir mehr als uns bewusst ist.

Doch woran? Worauf vertrauen Sie? Worauf bauen Sie Ihr Leben auf?

Mit seinen Liedern möchte Eckardt Meyer diesen Fragen auf die Spur kommen und von dem singen und reden, worauf er im Leben vertraut.

Der Punkt 5 Gottesdienst mit Pastor Eckardt Meyer am 6. Juli 2014 um 17 Uhr.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiß.
Veranstaltung und Imbiß sind kostenlos.

   
Hört mir zu, ihr trotzigen Herzen, die ihr ferne seid von der Gerechtigkeit! Ich habe meine Gerechtigkeit nahe gebracht; sie ist nicht ferne.
Wer mit dem Herzen glaubt, wird gerecht; und wer mit dem Munde bekennt, wird selig.
   

Termine  

   

Facebookseite der Evangelischen Gemeinschaft Neu Wulmstorf